Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wann die Maschinen übernehmen werden, aber Wissenschaftler haben eine Vorhersage über den Durchbruch, der auftreten müsste, damit das passieren kann: die Entwicklung eines künstlichen Intelligenzsystems, das unseren eigenen Gehirnen rivalisiert.

Es gibt einen interessanten Grund, warum ein solches System die menschliche Intelligenz fast überholen und den Aufstieg der Maschinen auslösen würde, als schlauer als wir - nicht nur gleichermaßen intelligent.

Als Direktor der Search for Extraterrestrial Intelligence Institute (SETI), Seth Shostak endet das Denken viel über KI.

Er sagt voraus, dass wir AI im Universum finden werden, bevor wir in der Lage sein werden, die biologischen Wesen zu finden, die es geschaffen haben könnten, denn Computer und verschiedene Geräte können große Entfernungen viel leichter zurücklegen als Lebewesen (denken Sie nur an die Rover, die wir haben Gesendet an Mars).

Hier auf der Erde, wie auch auf anderen Planeten, glaubt Shostak, dass der exponentielle Aufstieg von Computern schließlich erlaubt, uns zu überlisten.

"Wir erfinden unsere Nachfolger", sagte er am 24. April beim Smithsonian's Future Is Here Festival.

Heute, sagte Shostak, können wir Computer, die Menschen schlagen kann bei bestimmten Aufgaben (wie das Gewinnen des Spiels Go) zu bauen. Die Maschinen können nicht schlagen uns auf alles, was wir tun - noch nicht.

"Aber die Annahme ist, dass dies in diesem Jahrhundert passieren wird, und wenn es geschieht, das erste, was Sie fragen, dass Computer ist: Design etwas schlauer als du bist", sagte er auf der Konferenz. "Sehr schnell haben Sie eine Maschine, die schlauer ist als ein Mensch und innerhalb von 20 Jahren dank dieser Technologieverbesserung haben Sie einen Computer, der schlauer ist als alle Menschen zusammen."

Breiten Institut Gehirn Synapsen
Das menschliche Gehirn ist voll von komplexen Verbindungen.Courtesy von Heather de Rivera (McCarroll Lab)

Seine Idee ist, dass wir schließlich Design AI, die so komplex und intelligent wie ein menschliches Gehirn ist.

Unternehmen wie Google und IBM entwickeln bereits Maschinen mit neuronalen Netzwerken, die wie unsere Gehirne funktionieren, springen von Gedanken zu Gedanken in einem Web statt in einer geraden Linie wie traditionelle Computer zu tun.

Sobald wir AI so intelligent wie die Menschen machen, können wir es sagen, um eine intelligentere KI zu machen. Dann wird diese Maschine schlauer sein als wir, und so weiter.

Was wir zu entscheiden haben, wenn wir diesen Durchbruch erreichen, ist: Sollten wir eine Maschine herstellen, die uns überlisten kann?